Impressum

IMPRESSUM


Manuela Hoffmann
Hackenbergstr. 7
D-12489 Berlin

kontakt@faszienyoga.berlin


Verantwortlich für den Inhalt:

Manuela Hoffmann
Hackenbergstr. 7
D-12489 Berlin


Urheberrecht

Von der Seitenbetreiberin erstellte Werke und Inhalte unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Eine Bearbeitung, Vervielfältigung, Verbreitung oder Verwendung dieser Werke und Inhalte ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.
Erstellte Werke und Inhalte dritter Autoren werden gekennzeichnet und deren Urheberrechte beachtet.
Bitte benachrichtigen Sie die Seitenbetreiberin, falls Sie Kenntnis von Urheberrechtsverletzungen auf faszienyoga.berlin erhalten. Diese Inhalte werden dann umgehend entfernt.


Verweise & Links

Auf faszienyoga.berlin wird auf externe Webseiten verlinkt. Auf diese fremden Inhalte haben wir keinen Einfluß und können deshalb dafür auch keine Gewähr übernehmen.
Es wurde bei der erstmaligen Verlinkung den fremden Inhalt auf Rechtswidrigkeit überprüft – es lagen keine möglichen Rechtsverstöße vor.
Eine ständige Überprüfung dieser fremden Inhalte, ohne expliziten Anhaltspunkt, ist allerdings unzumutbar. Wenn feststellt wird oder von anderen darauf hingewiesen werden, dass ein fremder Inhalt, zu dem faszienyoga.berlin verlinkt, rechtsverletzend ist oder rechtsverletzend sein kann, wird der Link zu dieser Seite umgehend von faszienyoga.berlin entfernt.


Quellenangaben für verwendete Bilder und Grafiken

Die Bilder unterliegen -sofern nicht anders angegeben- dem Copyright des Autors.
Grafiken und Icons teilweise von pixabay.com und flaticon.com.


Inhalte des Onlineangebots

Die Informationen auf anjazawadzki.com sind allgemeiner Art und/oder meiner/unsere eigenen Erfahrungen und nur für allgemeine Bildungszwecke und Nachforschungen.


Die auf der Seite faszienyoga.berlin gemachten Angaben diagnostizieren NICHT, verschreiben NICHT, behandeln NICHT und/oder heilen NICHT. Sie sind keine medizinische Hilfestellung, noch bedeuten sie Ersatz für professionelle Beratung, Diagnose und Behandlung von Krankheiten jeglicher Art und sollen nicht als solche ausgelegt werden.
Das Wort Heilung und/oder Heiler/In wird hier im Sinne von die Balance zwischen Körper, Geist und Seele wieder herstellen genannt.